10-60 Meter ans Grün

By August 14, 2017Golfconcierge
Kurzes Spiel

Heute beschäftigen wir uns mit dem Ball der 10-60 Meter vom Grün entfernt liegt. Wenn keine Hindernisse zwischen Ball und Fahne sind haben wir sehr viele Möglichkeiten den Ball möglichst nah ans Ziel zu bringen.

Wir nehmen heute mal den flachen Pitch/ Chip ins Grün.

Bei diesem Schlag ist es wichtig das Ziel außen vor zulassen. Wir beschäftigen uns bei diesem Schlag lediglich mit einem Landepunkt wo der Ball das erste mal aufkommen soll um dann zum Ziel zu rollen. Durch den relativ nah gelegenen Landepunkt wird die Fehlerquelle extrem gemindert und das Ergebnis wird nach ein paar Übungsstunden sicherlich gut ausfallen da der Schlag relativ einfach ist.

Die Schlägerwahl bei diesem Schlag ist sehr abhängig von der Entfernung zur Fahne, zu sagen ist hier aber das wir den größtmöglichen “roll” erreichen wollen und der Ball nur kurz in der Luft ist.

-Der Körper ist leicht links vom Ziel ausgerichtet

-Die Füße stehen etwas enger als schulterbreit auseinander

-Die Ballposition ist mittig bis leicht rechts

–> Der Ball wird also versucht in der Abwärtsbewegung getroffen zu werden. Am Anfang wird dir die Dosierung noch etwas schwer fallen abermit etwas Übung steht den besseren Scores nichts mehr im Weg!

Antworten Sie

Barky
Next Post