ALLGÄUER KRAUTKRAPFEN

von Michael Kirchmann (Küchenchef im Hotel-Restaurant Bad Rain**** Oberstaufen)

Zutaten für 4 Personen:
75g Schinkenspeck
½ Zwiebel
500g mildes, trockenes Sauerkraut
Salz, Pfeffer, Kümmel
300g Mehl
1 Ei
1 EL Öl
lauwarmes Wasser
Butterschmalz

Schinkenspeck und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in heißem Butterschmalz anrösten. Sauerkraut dazugeben, vermischen und goldbraun rösten. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzig abschmecken. Abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Ei, Öl, Salz und ein wenig lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Nudelteig kneten. In zwei Hälften teilen, jede dünn zu einem Rechteck ziehen oder ausrollen. Das kalte geröstete Sauerkraut darauf verteilen und die Rechtecke straff aufrollen. Die Rollen in 4cm lange Stücke schneiden.
Butterschmalz in der Pfanne erhitzen, so dass der Boden gut bedeckt ist. Die Krapfen auf beiden Seiten goldbraun anbraten. Dann ein Glas Wasser dazu geben, die Krautkrapfen in die Pfanne setzen, bei fast geschlossenem Deckel und schwacher Hitze ziehen lassen, bis das Wasser verdampft ist. Mit einer Zwiebelschmelze und einem frischen Salat servieren.

Das 4-Sterne-Hotel Bad Rain bietet Natur pur, echte Ruhe, Allgäuer Gaumenfreuden und Golf ohne Greenfee im Sommer bzw. kostenlose Skipässe im Winter.

Hier geht’s zum Partner: http://www.bad-rain.de/

Als Partner der Ladies international Card, bietet das Bad Rain allen Inhaberinnen der LiCard zusätzlich zu diesen kostenlosen Mehrwerten 10% des Buchungswertes als Verzehrgutschein.
Tipp: Buchen Sie unsere Vorteilswochen, dann gibt es zusätzlich einen Urlaubstag geschenkt bzw. zusätzlich bis zu 25% Rabatt.

Nennen Sie uns bei der Buchung einfach Ihre LiCard-Nummer und bringen Sie bei der Anreise Ihre Card mit.

Antworten Sie