Asado – argentinische Grillparty

Lamm,Fleisch

Schon spektakulär, wenn eine ganze Kuh oder ein Lamm auf dem Grillkreuz hängt. In Argentinien grillt der “Asador” – der Grillmeister, – das Tier am Stück und in großzügigem Abstand zur Glut, somit bleibt das Fleisch schön saftig. Für die nötige Würze sorgt “Chimichurri, eine Marinade aus Olivenöl, Petersilie, Oregano, Chiliflocken, Knoblauch und Essig. Argentinien ist natürlich auch bekannt für seine Steaks, die auf riesigen gusseisernen Rosts, sogenannten “Parrillas” bruzzeln. Auf einer “Asado”, einer argentinischen Grillparty, hat so ein Rost gerne mal Ausmaße von einem Meter und mehr.

reisen, last minute

lastminute.de Tipp: 9 Tage Buenos Aires 5* inkl. Flug, Übernachtung und Frühstück ab 1.574EUR pro Person

Antworten Sie