Golfconcierge Golfspielvarianten

Beim Chicken Chase besteht ein Team aus 3 Spieler/innen. 1/6 des addierten Handicaps bildet die Vorgabe des Teams.

Gespielt wird wie beim klassischen Vierer. Beim Start des Turniers vereinbaren die 3 Spieler die Reihenfolge des Abschlags.

Spieler A spielt an Loch 1 den 1. Abschlag; Spieler B an Loch 2 und Spieler C an Loch 3 und dann wieder Spieler A an Loch 4 u.s.w.

 

Die Reihenfolgen wir bei jedem Loch eingehalten, so spielt Spieler B an Loch 1 den zweiten Schlag und Spieler C den dritten und Spieler A dann wieder den 4. Schlag.

Das Team mit dem niedrigsten Netto-Ergebnis ist Sieger

Antworten Sie