CHILI-SCHOKOLADENKÜCHLEIN

Zutaten für 4 Personen:
250 g Zartbitter-Schokolade
125 g Butter
125 g Olivenöl
5 Eier
100 g Zucker

15 g Mehl
½ kleine Chilischote
2 Bananen
Honig
brauner Rohrzucker

CHILI-SCHOKOLADENKÜCHLEIN MIT FLÜSSIGEM KERN UND GEGRILLTER HONIG- BANANE

Zubereitung:
Die Céme-Brûlée-Schalen INSPIRIA  von GEFU mit etwas Butter einfetten und kalt stellen.
½ Chilischote in hauchdünne Ringe schneiden.
Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Eine Metallschüssel in das köchelnde Wasser setzen und die Schokolade mit dem Olivenöl und den Chiliringen darin schmelzen.
Der Boden der Metallschüssel sollte gerade eben das Wasser berühren.
Anschließend die Eier mit dem Zucker in einer Schüssel mit einem Handrührgerät auf höchster Stufe schaumig schlagen.
Jetzt die geschmolzene Schokoladenmasse unter die Ei-Zucker-Masse mischen. Nun die weiche Butter einrühren und zum Schluss vorsichtig das Mehl unterheben.
Die Schokoladenmasse in die Förmchen füllen und diese mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
Inzwischen die Bananen schälen und längs halbieren, mit Honig bestreichen und mit braunem Rohrzucker bestreuen.

Einen Kugelgrill mit indirekter Hitze auf 240 °C vorheizen und die Schokoladenküchlein 7 Minuten darin Backen. Anschließend die Bananen kurz über direkter Hitze angrillen.

Kochen;Gefu,Kronenreibe

Weitere Informationen zu GEFU hier

  GEFU ist wieder Markenpartner des 7.LiC Birdie Cups. Wir sagen Danke

Antworten Sie