Der perfekte Zwischensnack: Fitness-Riegel aus der eigenen Küche

By Dezember 11, 2017Beauty & Health

Wenn man viel golft und trainiert, kommt zwischendurch natürlich auch der kleine Hunger. Für den optimalen und gesunden Zwischensnack haben wir hier gleich 2 Rezepte, wie Sie knusprig-frische Riegel selbst backen können.

Industriell gefertigte Energieriegel sind oft Zuckerbomben. Sie bestehen zur Hälfte aus Süßungsmitteln, raffinierten Einfachzuckern und gehärtetem Fett. Damit sind sie eher Kalorienbomben als ein gesunder Snack. Daher ist es gesünder und preiswerter, wenn man sie selber herstellt. Also los, greifen Sie selbst zum Backblech und probieren Sie diese einfachen 2 Rezepte gleich aus. Der Aufwand ist überschaubar.

Superschnell und richtig einfach

Sie wissen gerne, was Sie essen und haben es lieber frisch? Dann backen Sie ihre Fitnessriegel doch einfach selbst. Es geht ganz einfach:

[1] Fitness-Riegel

Zutaten:

  • 100g Haferflocken
  • 30g Quinoa
  • 250g Magerquark
  • 30g Whey (Proteinpulver)
  • 30g Cranberries
  • 50g Rosinen
  • 50g geschmolzene Butter oder Magerine
  • 100g Honig

Zubereitung: Als erstes werden alle Zutaten zu einer Masse vermischt. Diese wird anschließend auf einem Backblech verteilt und ca. 10 Minuten bei 175 Grad gebacken. Danach werden gleich große Riegel geschnitten und weitere 10 Minuten gebacken.

Tipp: Für einen geringeren Fettgehalt verwenden Sie einfach nur das Eiweiß und verzichten auf das Eigelb!

Ballaststoffe

Geschmacklich können Sie Ihren Fitness-Riegel nach Herzenslust kreieren: Egal ob Schoko, Nüsse oder frische Früchte – die Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Eins darf bei gesunden Power-Riegeln allerdings nicht fehlen: Haferflocken! Sie sind ein wichtiger Lieferant, da sie wertvolle Ballaststoffe enthalten.

[2] Power-Riegel

Zutaten:

  • 100g Haferflocken
  • 150g Vollkornmehl
  • 60g geschmolzene Butter oder Margarine
  • 30g gehackte Haselnüsse
  • 100g Kokosraspel
  • 60ml Wasser
  • 100g Honig
  • 3 EL Sesam

Zubereitung:  Wie schon beim Fitness-Riegel werden alle Zutaten vermischt und auf einem gefetteten Backblech ausgebreitet. Danach werden rechteckige Riegel geschnitten und diese für 15 min bei 200 Grad gebacken.

Gesunder Snack zum Selbermachen

Warum also Fertig-Snacks im Supermarkt kaufen, wenn man zu Hause gesunde Riegel selbst zubereiten kann? Genießen Sie Ihre selbst gemachten Energie-Riegel – den gesunden Snack zum Selbermachen!

logo

Begeistert? Noch mehr Ernährungstipps und Rezepte zum Selbermachen finden Sie hier!

Antworten Sie