DIY Herbstdekorationen

By Oktober 28, 2018Freizeit & Reisen

Was gibt es Schöneres, als Herbstdekorationen selbst zu basteln und die Familie sowie Freunde mit deiner Kreativität zu überraschen?

Hier haben wir ein paar Beispiele für dich:

Türkranz: eine Dekoration die man direkt an deiner Haustür sehen können. Einfach zum basteln, wobei man Spaß hat und sieht vor allem wunderbar aus.

Du brauchst:

  • nasse Zweige (es ist leichter zu biegen)
  • Draht (zum befestigen)
  • saisonale Blumen
  • Ahorn, Zapfen
  • verschiedene Nüsse
  • Herbstlaub
  • ätherische Öle (optional, für schöne Gerüche)
  • Faden oder Kleber ( um andere kleine Deko-teile zu befestigen)
  • Schleifen (auch optional)

Tierchen Dekorationen: Lustig und inspirierend für Kinder und nicht nur, auch für dich eine tolle Beschäftigung.

Giraffe oder Pferd: einfach wie ein Spiel für Kinder!
Du brauchst:

  • 6 Streichhölzer
  • 1 Kastanie für Körper
  • 1 Eichel
  • Kleines Messer oder etwas ähnliches zum lochen bzw. aushöhlen

Igel: hier brauchst du ein bisschen mehr Erfahrung und eventuell bisschen Hilfe aber ist kein Act.

Du brauchst:

  • dicke Zweige (in Scheiben geschnitten)
  • ein scharfes Messer
  • Klebstoff
  • ein kleines Stück Holz (für den Körper)
  • Stroh (für das Gesicht)
  • Details für Auge und Nase

Schweinchen: das ist schon ein etwas anderes Niveau, aber auch machbar!

Du brauchst:

  • 4 lange und dünne Holzstücke (für Beine)
  • 1 quadratisches und kleineres Holz für den Körper
  • 1 rundes Holzstück (für den Nase)
  • 2 gebohrte und geschnittenes Holz (für Ohren)
  • Augen Details
  • Seil (für Haare und Schwanz)

Tischdekorationen: „Alle Speise köstlich schmeckt, wenn den Tisch die Liebe deckt.“ – Felix Dahn
Es gibt eine große Vielfalt und Komplexität von Tischdekorationen.

Du brauchst:

  • Kastanien
  • Koniferen
  • Kerzen
  • getrocknete Blätter
  • saisonale Blumen
  • Gläser oder Glasvasen
  • Eine Menge Kreativität und praktisch jede Kleinigkeit ist perfekt für diese Dekoration

Antworten Sie

Halloween
Next Post