Entdeckungsreise in Litauen

By Mai 29, 2017Freizeit & Reisen
landschaft

9-Tage-Reise ab Vilnius bis Klaipėda

Die westliche Region am grössten Fluss Litauens – der Memel (auf litauisch „Nemunas“) – ist durch das historische und kulturelle Erbe zweier ethnischer Gruppen des Landes gekennzeichnet: Memelländer Kleinlitauen und Großlitauen. Die Reise ist eine große Kombination aus Geschichte, Natur und Volkstum und eine einmalige Gelegenheit, authentisches Litauen zu erkunden.

Reisetermine (garantierte Durchführung)
11.06. – 19.06.2017
09.07. – 17.07.2017
20.08. – 28.08.2017

Kirche

 Highlights der Reise:

  • Übernachtungen in landestypischen Hotels und ländlichen Gästehäusern
  • Kulinarisches Erbe des Landes und regionale Spezialitäten; u. a. Baumkuchen, Fischsuppe,  Bierverkostung
  • UNESCO Weltkulturerbe: Altstadt von Vilnius und die Kurische Nehrung
  • Radtour die Memel entlang und Wanderungen in Trakai und Nida
  • Historische Königin-Luise-Brücke bei Tilsit und das Kurische Haff
  • Besuch an der größten Storchenkolonie des Memellandes
  • Begegnung mit den Volkskünstlern, den Gründern des Museums für Ethnokultur
  • Verkostung von Obst-,  Beeren- und Löwenzahnblütenwein beim einheimischen Winzer
  • Berühmte Vogelberingungsstation an der „Windenburger Ecke“ und Treffen mit einem Ornithologen
  • Deutschsprachige Reiseleitung und Transport für die Besichtigungen gemäss Programm

 

Preis p. P. im DZ                                        789 EUR – 50 EUR = 739 EUR                                              

EZ-Zuschlag                                                152 EUR                                               

Detailliertes Reiseprogramm, weitere Informationen und Buchungen: Ženeta Jackienė zeneta@deltatours.lt

Weitere Informationen findest du hier.

Antworten Sie