Funktionalen Schreibtischskulpturen von Mark Braun

By August 7, 2017Lifestyle & Mode
LZ

L&Z präsentiert die workspace fundamentals – eine Kollektion, die zusammen mit den Designern Mark Braun, Rupert Kopp, Geckeler Michels und Relvão Kellermann entwickelt wurde. Die bisherige Kollektion ist, wie auf den Folgeseiten näher beschrieben, um vier neue Produktreihen ergänzt worden: 1. Ein Organisationssystem für den Schreibtisch, 2. eine Universalleuchte, 3. ein Stuhlund 4. ein Regal system ergeben zusammen mit den bestehenden Produkten eine ganzheitliche Lösung für moderne workspaces und Arbeitswelten.

Das Ziel einer flexiblen und funktionsoffenen Kollektion ist an den ersten beiden Neuheiten, die bereits erhältlich sind, ablesbar. Die Units von Mark Braun organisieren in skulpturaler Weise den Schreibtisch und dienen als Platz für verschiedenste Gegenstände. Die Universalleuchte Help von Rupert Kopp lädt durch Ihre freie Hakenform zum Improvisieren ein und ist gleichzeitig Arbeits-, Wand und Pendelleuchte.

Zusammen mit den bald erscheinenden Produktreihen – dem Stuhlsystem Glyph von Geckeler Michels und dem Regalsystem Shadowplay von Relvão Kellermann – lassen sich so skalierbare Raum situationen schaffen, die dem Bedürfnis nach Mobilität und und der Kombination von mehreren Funktionen entsprechen.

Es kommen in der Herstellung moderne Produktionsprozesse wie das Hochfrequenzschweissen, Technologien wie 3D-Formholz und neue Materialien wie EPP zum Einsatz.

Rot,Design

Die Kollektion wird über den ausgewählten Einzelhandel und über L&Z europaweit vertrieben.

Antworten Sie