Insect – Diebstahlsicherung für Dein Fahrrad

diebstahlsicherung

Insect DIEBSTAHLSICHERUNG 4.0

Das Produkt der FahrradJäger – insect – wird als Diebstahlsicherung 4.0 bezeichnet und vandalismussicher am Fahrrad befestigt. Entfernt sich der Eigentümer vom Fahrrad, stellt sich insect automatisch scharf und wacht über das Rad. Versucht ein Dieb, das Rad zu stehlen, schlägt insect sofort laut Alarm. Zeitgleich erhält der Eigentümer eine Push- Nachricht auf sein Smartphone und wird so über den Diebstahl informiert. Zusätzlich erhalten alle FahrradJäger im Umkreis ebenfalls die Diebstahlinformation.Wird das Fahrrad bewegt, wird insect zum Peilsender. Sobald ein Mitglied der FahrradJäger-Community sich im Umkreis des gestohlenen Fahrrads befindet, sendet die App dem Eigentümer die Standortdaten. Dies passiert im vollen Umfang automatisch. Der Bestohlene hat so jederzeit die Kontrolle und kann nachvollziehen, wo sich sein Fahrrad befindet. Die FahrradJäger-Community macht es möglich. Durch die Technologie Bluetooth 4.0 arbeitet insect besonders stromsparend. Die Batterie, eine einfache Knopfzelle, muss frühestens nach neun Monaten gewechselt werden. Im Gegensatz zu teuren GPS-Geräten bei denen auch monatliche Kosten anfallen, ist insect kostengünstig und nur einmalig zu bezahlen, vernetzt Fahrradfahrer und setzt auf die Kraft der Gemeinschaft.

diebstahlsicherung,App
diebstahlsicherung

insect wird im 2. Quartal 2017 an den Markt gehen. Via pre-order Option können Interessierte schon jetzt das Gerät vorbestellen und den günstigen Einstiegspreis nutzen. Die dazugehörige App ist seit August 2016 kostenlos im App-Store als auch Google Play Store erhältlich. Alle Funktionen sind auf Fahrradfahrer abgestimmt, unterstreichen die individuelle Verbesserung durch die Gemeinschaft und können zum Teil auch ohne insect genutzt werden.

Insect KOOPERATIONEN

Mit unterschiedlichen Versicherungsunternehmen, Händlern, dem ADFC und der Polizei werden derzeit ausgiebige Gespräche geführt und Kooperationen als auch Geschäftsbeziehungen besprochen und vereinbart. So wird es im Sommer 2017 ein Projekt von FahrradJäger mit Unterstützung der Westfälischen Provinzial Versicherung zum Thema Fahrradsicherheit mit insect in Münster geben. Weitere Aktionen mit Partnern rund um das Fahrrad sind geplant und werden 2017 umgesetzt. Als Sponsor im sportlichen Bereich unterstützen die FahrradJäger die junge Rostocker Radcrew One Way Fixed, die sich nicht nur mit eigenen Radevents engagiert, sondern auch an offiziellen Fixedgear-Rennen teilnimmt.

Insect ZUKUNFT
In den nächsten Monaten werden die FahrradJäger das maschinelle als auch elektronische Engineering für die Serienproduktion abschließen. Die Einrichtung der Serienproduktion erfährt höchste Sorgfalt und Priorität. Danach werden die Versandstrukturen für den Markstart 2017 umgesetzt.

diebstahlsicherung,App,Handy

Die Geschichte hinter FahrradJäger:
Martin ist begeisterter Radfahrer und hatte schon mehrere Rennräder. Einige waren super ausgestattet, andere hatten einen sehr hohen emotionalen Wert. Leider wurden Martin innerhalb von drei Jahren fünf Fahrräder gestohlen. „Ich war, ehrlich gesagt, richtig sauer und irgendwann konnte ich es nicht mehr hinnehmen und beschloss, aktiv etwas zu unternehmen“, erklärt Martin Jäger. Gemeinsam mit seiner Partnerin Steffi Wulf gründete er die Online-Plattform
www.fahrradjaeger.de. Das zentrale Diebstahlregister für Fahrräder ist kostenfrei und für jeden zugänglich. Wird das Rad gestohlen, kann es zur deutschlandweiten Jagd freigegeben werden. Anhand der Rahmennummer oder des FahrradJäger-QR-Codes sind die Fahrräder kinderleicht identifizierbar. Diese anfängliche Idee werden beide noch in diesem Jahr auf ein neues Level
heben. „Wir entwickeln eine technische Innovation, die Fahrräder noch effektiver und einfacher schützt – insect“, sagt Steffi Wulf.

diebstahlsicherung,logo

Fahrraddiebstahl hat Martin verändert, jetzt möchte er etwas verändern. Dass die Löwen im benachbarten Zoo brüllten, als die Idee auf dem heimischen Balkon geboren wurde – nachdem das fünfte Rad von Martin gestohlen wurde – steht auf einem anderen Blatt…

Antworten Sie