Katerfrühstück – Heringssalat

Heringssalat mit roten Beeten

Zutaten (4 Portionen):
400 g Heringsfilets
1 TL Senf
1 Rote Bete, (Fertig abgepackt)
2 säuerliche Äpfel
2 Zwiebeln
2 eingelegte Gurken
1 Becher Schmand oder saure Sahne
2 EL Essig und 1 EL Öl
Zucker

Die Heringsfilets mit kaltem Wasser sehr gut abwaschen,  trocken tupfen und den Hering in kleine  Stücke schneiden. Die Rote Bete und Äpfel klein würfeln.
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Saure Gurken ebenfalls klein schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben undsehr  gut vermengen.
Mit dem Senf, Essig, Öl und dem Schmand eine Marinade rühren und über die Zutaten geben. Den Heringssalat mit etwas Zucker abschmecken.

Unser Tipp krosse Bratkartoffeln zu dem Heringssalat servieren und mal ein Katerfrühstück am Aschermittwoch machen.

Antworten Sie