LiC Reise Empfehlung

By April 4, 2017Freizeit & Reisen
Flur, Innenansicht

Profitieren Sie im Februar vom Frühbucherrabatt auf die Golfarrangements

MARC AUREL Spa & Golf Resort
Golf & Therme –
in Bayerns einzigartigem Wellnesshotel

Unser seit Jahren erfolgreiches Ausbildungs- und Erholungskonzept „Golf & Therme“ unterliegt dem Motto „Golf spielen lernt man eben am besten durch Golf spielen“ – gepaart mit kinästhetischem Training (Bewegungsempfinden, Bewegungswahrnehmung). Mit diesem System erreichten schon viele Golfer ihre Platzerlaubnis (und damit verbunden die Clubvorgabe -54) oder spielten ihr Handicap herunter, ohne auf eine angenehme Atmosphäre während der Ausbildung verzichten zu müssen.
Das MARC AUREL Spa & Golf Resort besitzt eine vom DGV (Deutscher Golf Verband) anerkannte hoteleigene 9-Loch-Golfanlage mit einer großen Driving Range und den Funktionsflächen Chipping-, Pitching- und Puttinggreen. Ein großer Vorteil: die Anlage befindet sich direkt am Hotel! Auf ihr wird eine solide Golfausbildung mit deutschsprachigen Golflehrern durchgeführt – familiär, individuell und ohne Druck!

Golf Resort
Pool, Terasse, Golf Resort
Pool Golf Resort

Hinzu kommt, dass hier nach einem anspruchsvollen Golftag das Thermalwasser sowie die grandiose Bäder- und Saunalandschaft des MARC AUREL Spa & Golf Resorts zur Regeneration und Entspannung einladen und dazu beitragen, den „Muskelkater“ erst gar nicht aufkommen zu lassen.
Die Golfausbildung erfolgt nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen – für Anfänger und für echte Profis gleichermaßen wirksam: den Schwung spielerisch Schritt für Schritt zu automatisieren, zu stabilisieren, zu koordinieren und das Erlernte mental wie von selbst in die Körpermotorik einzubinden. Der Erfolg bestätigt das Konzept: Ein besserer und stabilerer Golfschwung.
Golf spielen lernt man eben am besten durch Golf spielen, in Verbindung mit Erholung und Genuss!
„Golf & Therme“ in Bad Gögging bietet also beste Voraussetzungen für den Golfeinsteiger, seinen neuen Sport in einer relativ kurzen Zeit ohne körperliche Beschwerden regelkonform zu erlernen. Dabei ist der Einstieg auf einem Kurzplatz von großem Vorteil: das Spiel gestaltet sich im Allgemeinen einfacher, man hat schneller Erfolg und es ist nicht minder reizvoll als auf großen Plätzen zu spielen.
Im niederbayerischen Bad Gögging, verkehrsgünstig zwischen München und Nürnberg gelegen, finden Sie mit dem MARC AUREL Spa & Golf Resort ein einzigartiges Golf- & Wellnesshotel, in dessen ungezwungener Atmosphäre man sich einfach wohlfühlen muss.

Neben dem selbstverständlichen Komfort eines mehrfach ausgezeichneten Hauses der Kategorie 4-Sterne Superior erwartet Sei ein Sport- und Wellnessangebot, das seinesgleichen sucht.
Das Modewort Entschleunigung darf durchaus treffend als Synonym für das MARC AUREL Spa & Golf Resort verstanden werden. Dieser herrliche Platz inmitten der Natur, mit seinen weitläufigen Zimmern und Suiten, den beiden Restaurants „Domus“ und „Forum“, der Bar „Quo Vadis“, den 19 Konferenzräumen sowie dem einzigartigen, 2800qm großen Wellnessbereich, ist ein Königreich für Körper, Geist und Seele. Nicht nur die Gestaltung ist historisch-mediterran, die gesamte Anlage ist derart großzügig und vielfältig, dass sie auch einem römischen Kaiser ein gunstvolles Lächeln ins Antlitz gezaubert hätte.
Lässt man den Blick gen Osten schweifen, fällt er auf den 50-Meter-Pool, ein in der bayerischen Hotellandschaft äußerst rares Juwel, das von den MARC AUREL Gästen, denen man grundsätzlich eine überdurchschnittliche Sportlichkeit nachsagen kann, leidenschaftlich gerne genutzt wird. Wasser war ja schon seit jeher eine Kostbarkeit in Bad Gögging. Bereits vor über 2.000 Jahren schätzten römische Legionäre die Wärme und Entspannung in den Thermal- & Schwefelquellen.
Dieser Tradition verpflichtet, hat die Leitung des Hauses den Spagat geschafft aus Tagung und Wellness, aus Sport und Genuss, aus Wohlfühlatmosphäre und Weitläufigkeit: Wie oft kommt es schon vor, dass eines der erfolgreichsten Tagungshotels Deutschlands gleichzeitig einen 70-prozentigen privaten Stammkunden-Anteil an Wellnessurlaubern hat? Das mag auch daran liegen, dass man Kinder unter zwölf Jahren nur in den bayerischen Schulferien im MARC AUREL antrifft. Eine konsequente Entscheidung, die Ruhe suchende Gäste sehr schätzen.
Die 2.800 qm große Bäder- und Saunalandschaft überzeugt nicht nur mit einem 34 Grad warmen römischen Thermalbecken, Bio-Sauna, Laconium, Finnischer Sauna und einem Dampfbad mit Sternenhimmel, mit römischer Ölmassage und Ayurveda-Anwendungen, Thalgo-Schönheitsbehandlungen und Naturkosmetik, sondern auch mit dem einzigartigen Liquid-Sound-Pool mit Unterwassermusik und wechselndem Farblicht.

MARC AUREL Spa & Golf Resort
Heiligenstädter Straße 34 – 36
D-93333 Bad Gögging
Tel: +49 (0) 9445-958-0
info@marcaurel.de
www.marcaurel.de

Antworten Sie