LICIPEDIA – KÜRBIS

Kürbis

Der Kürbis auch „Kaiser des Gartens“ genannt.

In seiner Heimat Süd- und Mittelamerika gilt der Kürbis wegen seines schnellen Wachstums als Fruchtbarkeitssymbol, während in anderen Ländern der Kürbis auch als Ausdruck der Vergänglichkeit gilt.

Weltweit gibt es mehr als 800 Kürbissorten.

Eigentlich ist der Kürbis gar kein Gemüse weil Obst- verwandte Sorten Gurken und Zucchini sind und auch Melonen sind Kürbisgewächse. Diese Früchte gehören aber zur Familie der Beeren.

Eine der größten geernteten Kürbisse wog 762 kg und kam aus Illertissen und schlug damit jeden europäischen Rekord. Die Freude war allerdings nur von kurzer Dauer, weil nur wenig später der Rekord mit 768,5kg von einem Schweizer gebrochen wurde.

Der Weltrekord wurde aber bisher nicht geknackt. Ein Kürbis aus den USA ist mit 911 Kilogramm weiterhin der schwerste Kürbis der Welt.

Antworten Sie