Ronnefeldt Summer Tipp

Kiwi Beach Eistee

Zutaten:
Tee Kiwana von Ronnefeldt
Amaretto-Sirup (z.B. vonMonin®)
Orangensaft
Bananensaft
Maracujasaft
Dekoration: Ananas, Kiwi oder Minzblätter

Zubereitung :
Ein Glas zu ¾ mit doppelt stark gebrühtem Ronnefeldt Eistee Kiwana befüllen.
Mit 1 TL Amaretto-Sirup abschmecken und mit je 2 EL Orangensaft, Bananensaft und Maracujasaft auffüllen.
Mit Ananas, Kiwi und einem Monzblatt dekorieren

Alternative Zubereitung:

Den Kiwana Tee doppelt stark aufbrühen, also auf 1 Liter Wasser ca. 7 EL.
Das ergibt 4 Portionen.
Schwarzen und Grünen Tee 3 min. ziehen lassen, Kräutertee ca. 5 min. und Früchtetee ca. 8 min.
Füllt ein geeignetes Behältnis mit Eiswürfeln und gießt den Tee darüber.
Somit wird der Tee gekühlt und verdünnt.
Durch diesen Kälteschock behält das Getränk sein frisches Aroma und seine
klare Tassenfarbe.
Wenn der Tee abgekühlt ist, Longdrinkgläser (ca. 300 ml) mit 2 Eiswürfeln oder entsprechender Menge Crushed Ice füllen (nicht zuviel, damit der Tee nicht verwässert) – dann weiter nach Rezept.
Alle Eisdrinks sind alkoholfrei. Sie können sie jedoch auch mit etwas Alkoholischem aufmischen.
Wir empfehlen Wodka, weißen Rum oder Prosecco.

Antworten Sie