Golfconcierge Golfspielvarianten

Bei dieser Zusatzwette geht es um das Putten. Hier wird üblicherweise um eine Einheit für die ersten 9 Löcher und eine für die zweiten 9 Löcher gewettet.

Wer auf dem Grün zuerst 3 Putts benötigt erhält die “Schlange”. Diese behält er solange, bis der nächste Spieler einen Dreiputt benötigt. Benötigen mehrere Spieler auf einem Grün diese Schlagzahl, bekommt die Schlange, wer in korrekter Reihenfolge als letzter einen Dreiputt beendet.

Interessant wird es dann, wer am 9. oder 18. Grün zuletzt die Schlange “hält”. Dieser Spieler schuldet seinem Mitspieler bzw. seinen Mitspielern den Wetteinsatz.

Antworten Sie