Tolle Erfindungen – Medizin & Hygiene

By Dezember 2, 2018Beauty & Health

Hast du dich jemals gefragt, wie die Dinge erfunden wurden? Die Menschen hatten nicht das Glück, welches wir heute haben… auch für normale Dinge wie Toilettenpapier musste der Mensch erfinderische und Einfallsreich sein. Ideen, auf die wir niemals kommen würden, wie kompliziert es damals war.

Seife (um 2800 v. Chr.)

Ursprung der Seife war gegen Behandlungen von Verletzungen gedacht und die Sumerer haben eine Vorform entwickelt, die aus Pflanzentasche und Ölen hergestellt war. Im September 2016 wurde antibakterielle Seife auf dem US-Markt verboten, weil “es mehr schadet als schützt”.

Zahnklammer (1890–1920)

Der US-amerikanischer Kieferorthopäde Edward Angle hat sich zwischen 1890 und 1920 mit Thema schiefe Zähne und Verbesserung Möglichkeiten tief beschäftigt. Er hat die Grundlagen für die heute noch gebräuchliche festsitzende Spange gelegt.

Schwangerschaftstest (1928)

Den ersten modernen Schwangerschaftstest entwickelten der Gynäkologe Dr. B. Zondek und seine Kollege Selmar Aschheim. Im Test wurde der zu untersuchende Morgenurin einer Frau unter die Haut von jungen weiblichen Mäusen injiziert. Daher wurde Beweis auch als ein Maustest bezeichnet. Wenn die Hormonlast im menschlichen Urin enthalten war, reagierte der Eierstock der Mäuse nach 48 Stunden auf den Eisprung. Er gab an, dass die Frau wahrscheinlich schwanger war.

Antworten Sie

Nikolaus
Next Post